Startseite
    COFFEE
    meine Beschäftigungen
    Meine Schule
    Meine Familie
    mes Amis
    meine zwei Süßen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/love-coffee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

:D :D

ohje ob ich da fertig werde mit schreiben?

Ich bezweifle es. Aber der gute Wille zählt, also fang ich mal an.

Ja meine zwei Süßen sind Jule und Naschi. Kennen tu ich sie seit der 5 Klasse und ich bin auch echt froh die beiden zu haben.

Das Besondere an unserer Freundschaft ist eigentlich, dass wir zu dritt sind und wir es trotzdem schon so lange mit einander aushalten. Immer wieder mit Hochs und Tiefs. Welche mehr oder weniger heftig sind. Aber bis jetzt hat uns noch nichts getrennt.

Wir haben schon viel miteinander erlebt. Sehr viel schönes und witziges. Baggerseechillaktionen. Frühreife Zeiten mit 13 :D Hofweier oléee :D Urlaub aber leider auch nicht so schöne Sachen Doch bis jetzt haben wir alles gut überstanden.

lieb euch meine beiden Schatzels :-*

18.4.07 21:34


Also alle nur so aufzuzählen find ich gar nicht gut. Zu erst will ich ma die erwähnen und beschreiben die mir im Moment wirklich am wichtigsten sind.

 

Naschi und Jule: Haben ein extra link  

Julian und Saskia: Die beiden gibts nur im Doppelpack aber ich nehm se trotzdem gerne. Die beiden kenn ich schon ne ganze Weile. Sind zwei richtige Knaddle ich wüsst gar nich was ich ohne die beiden und unser geliebtes "Hallen chillen" machen würde :D ich würd täglich nur halb so viel rauchen un nur halb so viel reden aber was sein muss, muss sein.

Damaris: Damy, Dami, Damäris,.... ma kann se nennen wie man will. Der Zufall hat uns zusammen geführt un ich bin wirklich froh drum. Damaris isch eh kleiner Feger au wenn ses nie zu geben will un unsere Gespräche sind auch zumteil wirklich seeeeeeeeeehr tefgründig *zwinker* grad wenns um das Thema Spaß geht :D Freestyle 4 ever :D 

Thomas: ) mein lieblings Durbacher. Kenn ihn noch gar nich so lange. Erst seit dem neuen Schuljahr und trotzdem kommts mir vor als würd ich ihn schon ewig kennen. Der Thomas ist eh bissle eh Verrückter. Aber des passt schon. Und er ist einer von den Wenigen der es aushält mein schier endloses Gebabel sich an zu hören :D

 Stark: 10 minütiges Treffen aufm Bänkle am Mitelfeldweg mit Zigarette und viel Gesprächsstoff Aus de Tobi muss ma echt aufpasse. Grad an Fasent. *angst hab* aber sonst issa n ganz Lieber und ein super guter Saucenrührer

Elissche: mo voisine in school Also ich glaub gäbs d Elise nicht wär ich schon öfters ziemlich arg verzweifelt. Seit de 7 sitzt ich nebe ihre und ich hoff doch mal, dass sich das die letzte 2 Jahre nicht ändern wird.

Hubi: Mein ganz spezielles Schatzylein. Eigentlich ja mein Ex aber darüber wollen wir mal hinweg sehen. seit 1 Jahr verstehen wir uns wieder supii (faschd schon eh bissle ZU gut *gg*) Trotz unserer Differenzen un "kleineren>" Dissussionen ist alles perfekt. Auch wenn nimm hier wohnt Zeit gibts immer sich zu treffen :-P

 

Fredo: Also da wir beide zusammen Geburtstag habenist da schon was Besonderes. Auch de Fredo kenn ich eigentlich durch die Schule. Bis vor Kurzem haben wir immer viel mit einander gemacht und imme rgut verstanden. Im Moment ist es etwas distanzierter zwischen uns. Keiner weis wieso. NAja vllt wirds ja wieder

Michi: De "kleine" Nock in letzter Zeit haben wir auch nimmer so viel KOntakt aber ich hoff doch mal dass sich das wieder ändert. De Michi istn klasse ZUhörer und ein kleiner Mädchenschwarm Michis Feschde könne immer einiges sei es in der Garage oder im HAckebach

 

 

 

18.4.07 22:00


Ja das ist wohl so ein Kapitel für sich. Da ich ein seeehr aufgewecktes Menschenkind bin, ist bei mir auch immer was los.

Neben meinen Beschäftigungen in den Vereinen tu ich immer was mir gefällt. Sei es täglich in de Burger zu gehe um ein Kaffe zu trinke und zu quatschen. Mim Roller *knutsch* zu allen möglichen Leuten zu fahren aus mehr oder minder wichtigen Sachen. Chillouts an irgendwelchen Plätzen Natürlcih vorne weg Feschdliis mache un ich muss schon sagen die Feschdle waren bis jetz immer klasse

Ich liebe mein Bett. Ja ich gebe es offen zu. Ich liebe das Gefühl zu merken dass man gleich einschläft Nur leider gibt es da das Problem dass ich immer Mittags den Dran verspüre meinem Bett zu zeigen wie sehr ich es gerne habe. Was wiederum meine Mum nich so dolle findet :D weil ich ja lernen soll.

Natürlich ist eine große Beschäftigung mein PC. Mein lieber Computer ist nämlich ein kleiner "Kaputtner" Und eigentlich schafft er es immer dann kaputt zu gehen wenn ich ihn besonders brauche. Man sieht, kein guter Lebensgefährte. Ich wurde schon freundlich darauf hingewiesen ihn weder zu schlagen, zu treten noch gegen die wand zu werfen. (Ich werde diese Sachen nun berücksichten )

Eine weiter LEidenschaft ist das Trinken un damit mein ich jetzt kein Komasaufen. Sondern Wasser. In der Schule Immer 1.5 Liter und zu Hause ziert ebenfalls eine immer volle Volvicflasche meinen Schreibtisch.

So mhm das fällt mir jetzt so spontan ein vllt kommt ja noch mehr

 

19.4.07 16:51


Meine Familie ...

... Tja wo fang ich da nur an?

Meine Mum ist ne richtige Powerfrau und eigentlich auch die beste Mama der Welt nur manchmal da würd ich sie gern auf den Mond schießen. Seit ner Weile wohnen wir allein in unserm Haus da meine Sister ausgezogen ist und mein Stiefvater verstorben

Giulia my sis ist echt en Besondere Schwester. Wir sind eigentlich echt gute Freundinnen. Ich kann mit ihr über alles reden. Klar zoffen wir uns auch mal aber das legt sich dann wieder ganz schnell.

Ja mein Stiefvater der Wolfgang hat uns leider am 18. September verlassen. Er ist an einem Tumor gestorben. Leider hatte ich nicht immer den besten Draht zu ihm, wahrscheinlich weil er einfach nicht mein richtiger Dad war. Trotzdem ist es echt schwer ohne ihn zu leben. Es fehlt einfach so viel. Einfach weg. Ausgelöscht...

Mein Dad kleiner Italiener , Unsere Beziehung ist eh bissle unterschiedlich da er weiter weg wohnt seh ich ihn nich so oft. Zudem bekommt er jetzt mit siener Frau noch n Baby und somit bekommen Giulia und ich eine Kleine Sister. Dann bin ich endlich nicht mehr die Jüngste *freu*

Und sonst gibts die übliche >Verwandschaft Omas Opas Tanten Onkels Cousins und Cousinen die mir sehr am Herzen legen 

19.4.07 17:00


 Kaffe, Coffee, Caffée ...

Einfach zum Lieben. Morgens ohne Kaffe aufzustehen geht gar nicht. Aber ein glück hab ich auch ne süchtige Kaffemama die dann immer lieber weise nen Cappuccino macht Bei nem Gespräch schlürfen wir unsern Kaffe und so kann der Tag beginnen.

EIn Tag ohne Kaffe kann kein schöner Tag werden

Egal welche Variation, egal wie stark, egal welches Wetter, welche Laune, egal WO ... KAFFE geht immer

 

19.4.07 17:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung